Verfasst von: hmichel777 | 8. April 2012

Find!

Seit gestern hat meine Landkarte 40 Smileys mehr.

Eine schöne Runde im Knüll haben wir gedreht. Zunächst sind wir bei mäßigem Sonnenschein aufgebrochen und haben fast Rotkäppchen und den Wolf im Wald getroffen:

Auf unserer Tour wurde es dann in den Höhenlagen des Knüll deutlich frischer und Schnee fiel auch:

Wilde Tiere haben wir unterwegs auch gesehen, überhaupt hatte die Gegend was von Jurassic Park oder zumindest von finsterem Mittelalter 😉

Unsere Feldküche haben wir natürlich unterwegs auch eingerichtet. Neben Hackfleisch in BBQ-Sauce gab es Hühnchen mit Klößen und Bohnen mit Chili und Tex-Mex-Mais.

Ok… 4-Sterne-Küche sieht anders aus – aber fernab jeder Zivilisation war das gar nicht übel 😀

Eine tolle Landschaft haben wir hier direkt vor der Haustür.

Die Dosen der von uns gewählten Runde waren, bis auf den „Final“ allesamt Petlinge, wobei einige ältere Caches, auch mit größeren Behältern, ideal integriert wurden. Die Petlinge waren alle ordentlich vor Muggel-Augen versteckt und für geübte Cacher gut zu finden. Außerdem steckten Murmeln in den Dosen, damit die sehr ordentlichen Logbücher leichter herauszuholen waren. So macht Cachen richtig Spaß, auch wenn die Dosen mal nicht so groß sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: