Verfasst von: hmichel777 | 15. Juli 2013

Wanderung

Heute bin ich den Küstentrail zwischen Kiel-Friedrichsort und Schwedeneck/Dänisch-Nienhof gewandert. Anlass war eine Reihe Caches die dort bis Eckernförde gelegt sind.

schiff

Los ging es um 7.35 Uhr am Fähranleger Laboe. Der ÖPNV hat mich dann nach Friedrichsort gebracht. Da musste ich erstmal durch die halbe Stadt laufen, um überhaupt wieder an den Strand zu kommen, wo es dann mit den Dosen losgehen sollte. Zwischen dem Fähranleger und den Dosen liegt das Caterpillar-Werksgelände und da ist ein Zaun drum ;).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eigentlich wollte ich bis Noer kommen, aber das erste Teilstück ging mitten durch die Touristenhochburgen und ich musste ständig den „pausierenden Wanderer“ mimen – wegen der Muggels. Das hat viel Zeit gekostet. Mein Taxi war für 16.00 Uhr avisiert und da bin ich einfach nicht mehr weiter gekommen. Außerdem bin ich Teilstücke doppelt gelaufen, weil ich wegen einiger Caches außerhalb der Serie und Earthcaches abgezweigt bin.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Spannend war das Olympiadorf Schilksee, dort fanden im Rahmen der 1972er Olympiade die Bootswettbewerbe statt. Cachetechnisch war das dort aber eher bescheiden – zu viele Leute. Die Fotos sind von gestern, da haben wir uns das schon mal angeschaut.

Ab da wurde es entlang des Weges ruhiger – so richtig muggelfrei war es aber nie.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

An der berühmtesten Imbiss-Bude an der Kieler-Förde bin ich auch vorbeigekommen und hab mir erstmal ein eiskaltes Radler gegönnt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nachdem ich um den nördlichsten Punkt herum war, wurde die Landschaft etwas „natürlicher“ und ein langer Steilküstenabschnitt begann.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

78 Dosen waren es bis dahin. Auf dem Heimweg musste mein Taxi noch mal halten, weil noch ein Earthcache auf dem Weg lag 😀

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

79 Dosen, 25km zu Fuß und eine Menge toller Eindrücke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: