Verfasst von: hmichel777 | 1. September 2013

Old-School Geocaching

Heute früh hatte ich einen „kleinen“ Multi und zwei gelöste Ratehaken als Ziele. Die Dosen liegen im Knüll und das verspricht immer ein tolles Naturerlebnis.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Archäologische Rundwanderweg am Eisenberg führte mich ca. 6 km über die Berge und durch den Wald. Dabei bekam ich sehr schöne Fleckchen gezeigt. Entlang des Multis waren noch zwei weitere Dosen drin, die mir weitere schöne Plätze zeigten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Anschluss ging es noch den nächsten Berg hinauf, um die beiden gelösten Ratehakendosen zu finden. So abgelegen war ich schon lange nicht mehr unterwegs. Das waren Dosen, die in den letzten drei Jahren gerade mal sieben Funde hatten. Meine Klamotten sind jetzt noch voller Spinnweben.

Das war heute Cachen, wie es früher war: Naturerlebnis, schöne Plätze und große Dosen.

Nur zwei der zwölf Caches, die ich heute gefunden habe, waren Mikros. Der Rest war ordentlich groß und gepflegt. Die Caches waren teilweise sogar so old-school, dass noch Tüten um die Behälter waren 🙂

Nur die Anzahl der gefundenen Caches passt nicht ganz – vor ein paar Jahren war die Cachedichte so gering, dass nicht mehr als zwei Funde drin gewesen wären.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: